isi-Impulstag 2 (3.+4. Klassen)

Auch bei älteren Volksschulkindern zeigt sich, dass sie ruhiger und sicherer agieren können, wenn sie sich an Regeln und Rituale halten können.

Unser Ziel ist es daher, die Kinder aus ihrer Lebenserfahrung abzuholen, ihnen spielerische Beispiele aus ihrem Leben anzubieten, die zur Erfahrung der virtuellen Entsprechungen hinführen und diese „begreifbar“ machen. Insofern verstehen wir den den Begriff „Internet“ in der ursprünglichen Bedeutung: untereinander und miteinander vernetzt und verbunden sein.

Der „i-s-i IMPULSTAG 2“ setzt als 4-stündiges Gesamtpaket ausschließlich auf theater- und spielpädagogische Interventionen. Dieser körperorientierte Ansatz zielt auf jene Verhaltensweisen ab, die Lehrende jeden Tag in ihren Klassen erleben und deren Ursachen u.a. Bewegungsmangel und einem Übermaß an /vor allem unbegleiteten) Medienkonsum geschuldet ist. Ruhelosigkeit, Schlafmangel und etwa auch reduzierte Feinmotorik sind tagtäglich erlebbare Folgen.

Die Erfahrungen aus den Arbeitsblättern und den Interventionen werden mit dem Medienexperten gemeinsam nachbesprochen und reflektiert. Daraus ergeben sich meist die wichtigsten Themen für die (optionale) Nachbereitung und Vertiefung im Klassenverband.

Ablauf:

  • Der i-s-i IMPULSTAG kann nach Absprache an einem Vormittag oder Nachmittag stattfinden.
  • Grundsätzlich nehmen in 4 Unterrichtseinheiten (incl. 1-2 Pausen) ein bis zwei Klassen der Grundstufe II teil (praktikable Gruppengröße: maximal 25 Kinder).
  • Vor Unterrichtsbeginn (ab etwa 7:30 Uhr) wird der Spiel- und Übungsbetrieb (meist im Turnsaal) von uns aufgebaut und eingerichtet.

Zielgruppe:
Schüler/innen Volksschule GS II

Gruppengröße:
Maximal 25 Kinder (bei Kleinschulen auch 3. und 4. Klassen gemischt möglich)

Zeitbudgets:
4 Unterrichtseinheiten

Vorbereitung:

  • Ausdruck und Bearbeitung von Arbeitsblättern durch die Schule (2-3 A4-Blätter pro Kind)
  • Basteln von Avatar-Masken (nach A4-Vorlage) mit den Kindern
  • Anfertigen einer Cyber-Stopp-Karte für jedes Kind (nach A4-Vorlage)
  • Zeitaufwand: 1 UE. Hier können Sie Ihre Checkliste ansehen und herunterladen.

Raumanforderungen:
Turnsaal (oder noch besser – wegen der Akustik: großer Raum, in dem die Kinder bequem einen großen Kreis bilden können)

Kosten:
280,- pro Klasse und Vormittag (4 Einheiten) plus Fahrtkosten von Wien-Umgebung. Informationsmaterial ist inkludiert.

Kontakt und Buchung

Was Sie auch interessieren könnte:

Workshop i-s-i IMPULSTAG für die 1. und 2. Klassen